text.skipToContent text.skipToNavigation

Die Ausbildung

Schule oder Betrieb? Welche Ausbildungsform passt zu Dir?

Viele junge Menschen stehen am Ende der Schulzeit vor der grundlegenden Entscheidung: Was soll ich machen? Welchen Berufsweg soll ich einschlagen?

Es stehen Dir viele Möglichkeiten offen, aber vielleicht passt Dein Traumberuf nicht zur momentanen Arbeitsmarktlage. Oder Du bist Dir nicht sicher, was genau das Richtige ist. Wichtig ist, dass Du eine Ausbildung in einem Beruf beginnst, der Dir gefällt und Dein Interesse weckt.

Laut Industrie- und Handelskammer gibt es über 450 Ausbildungsberufe. Das Spektrum reicht vom Asphaltbau über die Hotellerie bis hin zu Mikrotechnologie oder Tierwirtschaft. Es gibt den Bäcker, aber auch den Medienmanager. Das Spektrum ist groß – und vielfältig sind auch die Wege dorthin.

​​​​​​​Hier findest Du eine Übersicht über die Ausbildungswege und noch mehr Informationen zu den einzelnen Optionen.

Die betriebliche Ausbildung
Die schulische Ausbildung
Die Sonderausbildung für Abiturienten
Die einjährige Ausbildung
Noch mehr Wissenswertes zu Berufswahl, Studium und Bewerbungen
 

Das könnte Dich auch interessieren: