text.skipToContent text.skipToNavigation

Stärken-Schwächen-Profil

"Nenne uns eine Stärke und eine Schwäche von Dir."

... um diese Aufforderung kommst Du in fast keinem Vorstellungsgespräch herum. Aber kennst Du Deine Schwächen und Stärken überhaupt? Der Personalmanager erwartet auf seine Frage eine ehrliche Antwort. Versuche nicht, witzig oder überkorrekt zu sein – vor Dir haben schon viele Dutzend Bewerber erzählt, dass sie schokosüchtig oder perfektionistisch sind.

 

Um Dir über Deine persönlichen Vorzüge und Verbesserungspotenziale bewusst zu werden, aber auch mögliche Differenzen zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung zu erkennen, kannst Du gute Freunde, Schulkollegen oder Deine Familie um eine Einschätzung bitten.

Was kannst Du besonders gut? Und womit hast Du eher Deine Probleme?

Du kannst jedoch auch für Dich selbst mithilfe folgender Vorlage herausfinden, wo Du wirklich glänzt und wo Du Dich noch weiterentwickeln kannst:

Stärken-Schwächen-Profil (PDF, 45 KB)

​​​​​​​



​​​​​​​Das könnte Dich auch interessieren: